Portugal: Silves die kleine Stadt an der Algarve

0
905
Silves der kleine Ort an der Algarve in Portugal

Silves ist eine kleine, aber sehr lebendige Stadt an der Algarve in Portugal. Wer Zeit hat und nicht immer nur am Strand liegen möchte, dem empfehlen wir den geschichtsträchtigen Ort Silves, der nur ca. 25 km Luftlinie vom Strand entfernt liegt.

Es ist einer der Orte, an die wir immer wieder gerne zurückkehren. Sowohl im Sommer als auch im Winter ist es ein Anziehungspunkt. Eine reiche und wechselvolle Geschichte hat dem Ort sein heutiges Gesicht gegeben.

Erst waren es die Römer, dann die Mauren und schließlich die Christen. Aus der Römerzeit ist noch viel erhalten, wie die römische Brücke oder die alten Wege. Die Muslime bauten eine Burg, die auf einem Hügel über dem Ort thront, und viele Häuser erinnern an die muslimische Herrschaft in diesem Ort. Der Ort war auch ein wichtiger Handelspunkt, da er am kleinen Fluss Arado liegt, der den Ort in den typischen heißen Sommern mit Wasser versorgte.

Wer Zeit hat und oben für ein paar Euro die Burg und das Museum besucht, wird mit einer schönen Aussicht belohnt. Die Weite von oben ist schön, die umgebende Landschaft besteht aus vielen Hügeln und viele Orangen- und Weinplantagen säumen die Hügel. Auf jeden Fall einen Blick wert, ganz oben auf der Burg.

Aber auch so bietet der Ort viele kleine Gassen zum Entdecken, hier und da ein kleines verstecktes Café oder Restaurant zum Einkehren oder um der Hitze zu entfliehen und etwas Kaltes zu trinken.

Weiter unten am Fluss gibt es eine kleine Fußgängerzone mit weiteren Restaurants und Cafés. Für das leibliche Wohl ist auf jeden Fall gesorgt. Besonders für Kinder gibt es direkt am Flüsschen einen schönen Spielplatz und für die Eltern ein tolles Café. Parken ist auch kein Problem, denn der Ort bietet einen großen Parkplatz, von dem aus man alles super erreichen kann. Sogar einen Lidl hat der unscheinbare Ort direkt im Zentrum. Neben den bereits erwähnten Dingen finden in Silves auch viele Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel das berühmte Bierfest, das jedes Jahr viele Besucher anlockt.

Das Besondere an diesem Ort sind aber die vielen Störche, die an jeder Ecke ihre Nester gebaut haben. Wer sie noch nicht gesehen hat, kann sie hier den ganzen Tag beobachten.

Wir mögen den Ort, weil er im Vergleich zu anderen Orten an der Algarve sehr lebendig ist, hier leben auch viele Einheimische und nicht nur vorübergehende Touristen. Auch im Winter gibt es hier Leben, was nicht typisch für die Algarve ist. Aber am liebsten essen wir dort bei Burger Ranch!

Für Reisende, die mit dem Wohnmobil unterwegs sind, bietet Silves auch einen guten Wohnmobilstellplatz für mehrere Tage oder Wochen.

——————-

Wie immer freuen wir uns über eure Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema.

Info: Wenn ihr über weitere Beiträge automatisch informiert werden wollt, dann könnt ihr euch rechts in unseren Newsletter eintragen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein